Liebe Feuerwehrkameradinnen und Kameraden,

liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,



das Jahr 2021 neigt sich zum Ende.

Ein weiteres Jahr im Zeichen der Pandemie.

Für alle war es ein schwieriges Jahr mit Höhen und Tiefen.

Die Gesundheit und der Erhalt des Arbeitsplatzes waren zwei Punkte,

die fast jeden von uns begleiteten.

Unter diesen Vorzeichen war es nicht immer so einfach die Arbeit

in der Feuerwehr durchzuführen.


Alle Maßnahmen zum Schutz aller Feuerwehrangehörigen haben

ihre Wirkung bis zum heutigen Tag nicht verfehlt.

Bis zum heutigen Tag war die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr zu

keiner Zeit gefährdet.



Deshalb geht ein besonderes Dankeschön

an alle Angehörigen der Feuerwehr Schmelz


Die Kameraden der Altersabteilung der Feuerwehren der Gemeinde

Schmelz mussten ihre regelmäßigen Treffen nach einem kurzen

Intermezzo im Sommer wieder einstellen.

 

Das Gleiche gilt für unsere Jugendfeuerwehren und Löschfüchse.


Unser Bestreben ist es, die Treffen im Jahr 2022 wieder schnellstens

zu ermöglichen. Die Mitglieder der Feuerwehr der Gemeinde Schmelz

sind zu ca. 96 % geimpft, was es ermöglicht, den Ausbildungsbetrieb

mit Auflagen weiter aufrecht zu erhalten.

Dies ist ein wichtiger Punkt, um weiterhin im Einsatzfall unseren

Bürgerinnen und Bürgern helfen zu können.


Deshalb wollen wir uns bei allen Kameradinnen und

Kameraden bedanken, egal in welcher Weise sie

sich für ihre Feuerwehr einsetzen.

Jedes einzelne Mitglied ist ein wichtiger Baustein

in unserer Feuerwehr!


Aufgrund der Pandemie konnte unser Florianstag wieder nicht

stattfinden. Durch die Durchführung einer Ehrungsveranstaltung

in der Talbachhalle konnten jedoch verdiente Mitglieder geehrt

und befördert werden.

Am Ende des Jahres 2021 stehen nun wieder harte Einschnitte

in unserem privaten Leben an. Wir hoffen auch diese meistern

zu können.


Wir möchten besonders allen Familienangehörigen, Freunden

und Bekannten danken, die durch ihr Verständnis erst den Weg

frei machen, damit unsere Mitglieder ihren Dienst in der

Feuerwehr leisten können.


Am Ende des Jahres gilt es auch Danke zu sagen:


den Kameraden der Alterswehr

den Frauen und Männern der Einsatzabteilungen

den Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr

unseren kleinsten, den Löschfüchsen“

den Funktionsträgern, Ausbildern

der Verwaltung der Gemeinde Schmelz

dem Team der OPB

dem Bauhof der Gemeinde

den Damen und Herren der Ortsräte und des Gemeinderates

Wir wünschen allen Genannten, ihren Familien, unseren Freunden

und Gönnern ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest, verbunden

mit den besten Wünschen für das kommende Jahr.

In diese Wünsche schließen wir auch besonders unsere

Mitbürgerinnen und Mitbürger ein und wünschen vor allem eines:


Bleiben Sie bitte alle Gesund


Wolfram Lang Bürgermeister

Thorsten Müller Wehrführer

Alexander Müller Löschbezirksführer Schmelz

Markus Ritz Löschbezirksführer Hüttersdorf

Dominik Wenzel Löschbezirksführer Limbach

Elmar Buchholz Löschbezirksführer Primsweiler

Volker Jarschewski Löschbezirksführer Michelbach

Patrick Klein Löschbezirksführer Dorf im Bohnental

Jörg Frischbier stellv. Gemeindejugendfeuerwehrbeauftragter

Betreuerteam Löschfüchse“

   
© Copyright Feuerwehr Schmelz